Nach HauseGalerieFinger weg:-))Nicht`s wie hinZu den anderenTrau dich

TERMINE DRACHENFESTE

Die Webseite wird im Moment nicht Betreut :-(
Datum
Land
Veranstaltung
INFO / KONTAKT
Drachenfestival
INFO / KONTAKT
Drachenfestival
INFO / KONTAKT
Drachenfestival
INFO / KONTAKT
Drachenfestival
INFO / KONTAKT
Drachenfestival
INFO / KONTAKT
Drachenfestival
INFO / KONTAKT
Drachenfestival
INFO / KONTAKT
Kites Festival
INFO / KONTAKT

Mehr Infos von Drachenfesten, -meetings und -ausstellungen gibt es im

www.Drachenforum.net

alle Angaben ohne Gewähr

 

Aktuelle Windstärke / Wetter

Windstärken / Windtabelle
Bft.
m/s
Km/h
Knoten
Bezeichnung
Auswirkungen
0
0-0,2
0-0,8
0-0,5
Windstille
Windstill,leichter Rauch steigt gerade hoch
1
0,3-1,5
0,9-5,5
0,6-3,0
leiser Zug
Windrichtung wird durch Rauch angezeigt
2
1,6-3,3
5,6-12,1
3,1-6,5
leichte Brise
Windfahne bewegt sich
3
3,4-5,4
12,2-19,6
6,6-10,5
schwache Brise
Blätter und dünne Zweige bewegen sich
4
5,5-7,6
19,7-28,5
10,6-15,5
mäßige Brise
Zweige und Äste bewegen sich
5
8,0-10,7
28,6-38,8
15,6-20,9
frische Brise
kleine Laubbäume beginnen zu schwanken
6
10,8-13,8
38,9-49,8
21,0-26,9
starker Wind
starke Äste bewegen sich
7
13,9-17,1
49,9-67,7
27,0-33,3
steifer Wind
ganze Bäume bewegen sich
8
17,2-20,7
61,8-74,6
33,4-40,3
stümerischer Wind
Zweige brechen, erhebliche Behinderung beim Gehen
9
20,8-24,4
74,7-88,0
40,4-47,5
Sturm
kleine Schaden an Häusern, Dachziegel werden abgeworfen
10
24,5-28,4
88,1-102,4
47,6-55,3
schwerer Sturm
entwurzelteBäume,bedeutsame Schäden an Häusern
11
28,5-32,6
102,5-117
55,4-63,4
orkanischer Sturm
allgemeine Sturmschäden
12
>32,6
>117,0
>63,4
Orkan

schwerste Verwüstung, durch Wirbelstürme

Sicherheit beim Drachensteigen
Sicherheit beim Drachenfliegen
- Die Entfernung bis zum nächsten Flugplatz muss mindestens 3km betragen.
- Nie in der Nähe von Stromleitungen fliegen.
- Immer genügend Abstand von Straßen und Zuschauer.
- Nie bei Gewittern Drachen steigen lassen.
- Drachen nicht höher als 100 Meter steigen lassen (gilt in Deutschland)

 

Windfenster

Windbereich
  Anders als bei Standdrachen kann der Lenkdrachen gesteuert werden.
  Der dabei durchgeflogene Bereich wird Windfenster genannt.
  Im roten Bereich wird maximale Geschwindigkeit und Zugkraft erreicht (Windzentrum).
  Nach außen nehmen Geschwindigkeit und Zugkraft ab.
  Am Rande des Windfenster (hellblau) steht der Drachen bewegungslos.